Informationen zur Einschulung

 

Am 18.08.2021 startet das neue Schuljahr – ein ganz besonderer Tag vor allem für unsere neuen Fünftklässler, die wir ganz herzlich begrüßen.

Am Kennenlern-Nachmittag vor den Sommerferien gab es je bereits Informationen zu den ersten Schultagen, hier folgen noch einmal aktuelle Hinweise:

·        Wir beginnen um 9.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Sportplatz, zu dem Mitglieder aller Konfessionen eingeladen sind.

·        Um 10.00 Uhr wird die offizielle Einschulung in der Aula des Schulzentrums stattfinden. Nach einer kurzen Begrüßung gehen die Kinder mit den Klassenlehrerteams und Klassenpaten und -patinnen in die Klassenräume, die Eltern erhalten Informationen über den Ablauf der ersten Schulwochen durch die Schulleiterin Frau Florsch.

·        Anschließens besteht bei Kuchen und Getränken die Möglichkeit zum Austausch, bis die Kinder gegen 11.30 Uhr zum Mehrzweckraum West zurückgebracht werden.

Mitzubringen sind Collegeblock, Schreibutensilien, der verschlossene Umschlag mit der Elternumlage sowie ggf. noch abzugebende Unterlagen (z.B. Kopien des Impfausweises).

Wir weisen darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind und gehen davon aus, dass alle Anwesenden mit Blick auf Corona getestet, geimpft oder genesen sind.

Die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen werden erstmals am Donnerstag zu Beginn der ersten Stunde in der Schule getestet.
Die über den Förderverein bestellten Materialpakete werden am Freitag in den Klassen ausgegeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.